Schule gegen Mobbing

Angstfrei lernen. Gemeinsam lachen.
Jetzt kennenlernen

Wer wir sind:

Schule gegen Mobbing ist eine Kampagne von GEGEMO, einem Projekt, welches von der Leuphana Universität stammt. GEGEMO hat gemeinsam mit Experten verschiedene Präventionsprogramme für Schulen entwickelt.

Was wir machen:

Wir begleiten Schulen bei der Ausarbeitung und Durchführung von Mobbingpräventions- und Interventionsmaßnahmen. Gemeinsam schauen wir hin, greifen ein und bilden fort.

leitbild

Unser Leitbild für Kooperationspartner

  • PMobbing wird an der Schule mit voller Konsequenz bekämpft.
  • PJeder Meldung zu einem Mobbingfall wird nachgegangen.
  • PJede Lehrkraft weiß über Ihre Unterstützungsmöglichkeiten.
  • PEinmal pro Jahr gestalten wir gemeinsam ein ATMO-Event.
  • PDie ATMO-Events werden sinnvoll in das Präventionskonzept der Schule integriert.

ATMO-Events

Unsere ATMO-Events

Starke-Schüler

Die Starke-Schüler Ausbildung ist ein Mentoring Programm für die 8.+9. Klassen. Über zwei Tage werden die Teilnehmenden ausgebildet und lernen den Umgang mit Konflikten und Mobbing. Ziel ist der Aufbau eines GEGEMO-Schulteams, welches als Ansprechorgan in der Schule fungiert. 

Workshops

Die Workshops sollen Schüler*innen mithilfe von Rollenspielen und Übungen stärker für das Thema Mobbing sensilibisieren. Grundkonzept ist die TESSA-Methode. Der Workshop eignet sich für die Klassenstufen 5-7, wird klassenweise durchgeführt und dauert i.d.R 90 Minuten. 

Lehrerfortbildungen

Lehrkräfte stehen jeden Tag im Mittelpunkt und sind so mitten im Geschehen. Wie wäre es wenn alle Lehrkräfte Ihrer Schule dazu ausgebildet wären Mobbing zu erkennen, einzuschätzen und richtig zu intervenieren? Unsere Fortbildung zielt genau auf diese Kompetenzen ab.

Schulinterne Leherfortbildung

Mobbing kann nur verhindert werden, indem alle Beteiligten sich mit dem Problem auseinandersetzen, sensibel auf Entwicklungen reagieren und Maßnahmen erproben um dem Phänomen entgegenzuwirken. GEGEMO hat es sich zur Aufgabe gemacht, Schulen und Lehrkräfte zu auf diesem Weg zu begleiten und zu unterstützen

Präventionsworkshops

GEGEMO bietet der Präventionsworkshops für Schulen zu unterschiedlichen Themen rund um Mobbing an. Diese richten sich in erster Linie an die 5. bis 8. Jahrgangsstufe. Ziel ist es, mit einem aktivierenden Konzept junge Menschen dabei zu unterstützen und dem Thema Mobbing möglichst kompetent und reflektiert zu begegnen.

Starke Schüler

Was tun, wenn man von Mobbing betroffen ist? Du willst etwas gegen Mobbing unternehmen? Du möchtest neue Methoden lernen um aktiv gegen Mobbing vorzugehen? Dann Schau doch bei unseren Angeboten vorbei!

Kennenlernen

Erstgespräch vereinbaren

Schulkooperation

Akute Herausforderung? Einfach Kennenlernen?

In 30 Minuten besprechen wir Ihre Fragen und zeigen Ihnen, wie wir mit Schulen zusammenarbeiten und welche Unterstützungsmöglichkeiten wir bieten. Selbstverständlich können Sie den Termin auch wieder absagen.