Starke Schüler

Angstfrei lernen. Gemeinsam lachen


Gemeinsam gegen Mobbing –
weil jeder ein Recht darauf hat, ohne Angst zur Schule zu gehen

 

Zu einer Schule ohne Mobbing gehört eine starke Schulgemeinschaft,  die sich Mobbing entschieden entgegenstellt und keinen Platz für soziale Ausgrenzung lässt. Das erfordert mutige Schüler:innen, die sicher im Umgang mit Konflikten sind und sich für Umfeld starkmachen.  

Angstfrei lernen. Gemeinsam lachen

Starke Schüler

Unser Ziel ist es, dass sich alle Schüler:innen in der Schule sicher fühlen und wissen, wie sie richtig vorgehen, wenn sie selbst von Mobbing betroffen sind. Die Fortbildung zielt darauf ab, dass Schülerinnen und Schüler eine genaue Blaupause kennenlernen, mit der sie das Mobbing beenden können.

Wer unüberlegt eingreift geht, verschlimmert vielleicht die Situation für die Betroffenen. Daher schulen wir Courage und Handlungskompetenzen zum Einschreiten bei Mobbing. Gemeinsam gestalten wir die Schule mobbingfrei und sorgen dafür, dass nicht länger weggeschaut wird.

In einer starken Schulgemeinschaft, die sich Mobbing geschlossen entgegenstellt, kann Mobbing bereits im Keim erstickt werden. Zusammen können wir die Schule zu einem sicheren Ort für alle umgestalten und Mobbingprävention zur gelebten Schulkultur machen.

Interesse geweckt?

GEGEMO ist ein Projekt, welches sich gegen Mobbing
jeglicher Art einsetzt. Einfach Anfragen!

kontakt@gegemo.org

+4915168118012

Vorteile einer Kooperation

  • 5Kostenlose Beratungsstunden
  • 5Materialien für Informationsveranstaltungen
  • 5Acrylglasplatte zur Darstellung des sozialen Engagaments
  • 5Gegen Mobbing wird öffentlich Stellung bezogen.
  • 5Zugriff zur Kooperationscloud
  • 5Einmal pro Jahr gestalten wir gemeinsam ein ATMO-Event.